Leistungen

Gut versorgt im chirurgischen MVZ

Ein Schnitt oder Bruch, ein kleinerer Unfall, ein Eingriff an Haut oder Unterhaut - hier ist chirurgische Hilfe gefragt, ohne dass man als Patient gleich im Krankenhaus bleiben muss. Aber auch nach einer größeren Operation besteht oft der Bedarf an guter Nachsorge und medizinischer Begleitung. Das sind die Aufgaben eines Medizinischen Versorgungszentrums. Durch die enge Verzahnung der Chirurgischen Praxis von Dr. Arne E. Nygaard mit dem St. Marien-Hospital haben Sie kurze Wege und eine optimal aufeinander abgestimmte Versorgung.   

 

Fußchirurgische Eingriffe

Ballen- Operationen (gelenkerhaltend)

  • Krallen- und Hammerzeh- Operationen
  • Sehnenkorrekturen (Raffungen, Verlängerungen, Versatz)
  • Weichteilkorrekturen
  • weitere angeborene und erworbene Fehlhaltungen, auch am kindlichen Fuß (operativ und nichtoperativ)
  • Chirurgie des Rückfußes
  • Prothetik der Zehengelenke
Handchirurgische Eingriffe
  • DUPUYTREN´sche Kontraktur (Verknotungen der Hohlhandsehnen)
  • Nerveneinengungen Ellenbogen und Hand
  • Sehnenchirurgie
    • springende Finger
    • Einklemmungen am Handgelenk
    • Verletzungen
    • Tennis- und Golferarme

.

 

Allgemeinchirurgische Eingriffe
  • Hernien
    • Leistenbruch
    • Nabelbruch
  • Eingriffe der Haut und Unterhautgewebe
  • Tumore (z. B. Muttermale, Grützbeutel, Fettgeschwüre, usw.)
    • Hauttransplantationen
Kinderchirurgische Eingriffe
  • Leisten- / Nabelhernien
  • Hauttumore
  • Verletzungen
  • nichtoperative chirurgische/ orthopädische Leistungen

 

Unfallchirurgische Eingriffe
  • Knochenbrüche
    • Verplattungen/ Verdrahtungen
    • Metallentfernungen
    • nichtoperative Behandlungen bei Verletzungen
  • BG- Heilverfahren
    • Schulunfälle, Arbeits- und Wegeunfälle